COC-M: Pius Paschke gewinnt in Rasnov

0
121

Pius Paschke und Timi Zajc, die beiden Sieger vom Continentalcup in Trondheim am letzten Wochenende, konnte ihre derzeit tolle Form auch im rumänischen Rasnov unter Beweis stellen.

Der Deutsche Pius Paschke gewann den ersten Wettkampf auf der HS 100 Normalschanze. Mit 95.5 m lag er bereits nach dem ersten Durchgang in Führung und ließ sich seinen zweiten Sieg im COC mit 94 m im Finale und 249.6 Punkten nicht mehr nehmen.

Wie Paschke, feierte auch der junge Slowene Timi Zajc erst letzte Woche seinen ersten Sieg in dieser Wettkampfserie. Diese Leistung bestätigte er heute mit 93.5 m und 95 m (247.7 Punkte) und Rang zwei. Der 17-jährige damit zum dritten Mal in Folge auf dem Podest.

Der Norweger Joachim Hauer erreichte mit Sprüngen auf 93.5 m und 94.5 m 245.4 Punkte und wurde Dritter. Es war dies sein erster Podestplatz im Continentalcup mehr als zwei Jahren.

Rang vier ging an Daniel Huber aus Österreich, nur einen halben Punkt landete Dominik Mayländer, der den FIS Cup am Freitag in Rasnov gewinnen konnte, auf Platz fünf, Tilen Bartol aus Slowenien wurde Sechster.

http://berkutschi.com/de/front/news/8445-coc-m-pius-paschke-gewinnt-in-rasnov

LĂSAȚI UN MESAJ

Please enter your comment!
Please enter your name here